Medien

Im Einsatz für Mensch und Natur ( Tierwelt 3. Oktober 2019 )

Veröffentlicht am

Mit Mäh-Arbeiten gegen VerbuschungWenn unerwünschte Pflanzen Wiesen, Gärten oder steile Hänge überwuchern, kommen vielerorts Schafe zum Einsatz. Während Maschinen alles wegmähen, schaffen die Vierbeiner lebenswichtige Strukturen für Insekten und Co. VON PETRA STÖHR (TEXT) UND DOMINIK PLÜSS (BILDER) Ein Beitrag in der Tierwelt vom 3. Oktober 2019. Siehe weiter ….

Medien

Wollschweine wühlen im Wald

Veröffentlicht am

In einem Pilotprojekt im Leiwald bei Reinach leisten grunzende Vierbeiner einen Beitrag zur Artenvielfalt. Schweiz am Wochenende 13. Oktober 2018 – VON ANNE BURGMER Wuschelig lockiges Fell, beigefarbener Bauch, der Rest inklusive Schlappohren ist schwarz. Ein Wollschwein steht im Wasser, taucht den Rüssel unter und scheint sich wohlzufühlen. «Sie hat sich direkt selbst-ständig gemacht. Während […]

Medien

Ein Fernsehbericht vom 3.10.18, Schweiz aktuell – Wildes Basel, Ziegelei Allschwil

Veröffentlicht am

Wohnen im Naturschutzgebiet In der Schweiz ist die Zersiedelung eines der grössten Probleme für die Biodiversität. Lebensräume werden zerschnitten oder gänzlich zugebaut. Nicht so in der Ziegelei Allschwil in Baselland. Hier leben die Menschen auf Inseln und seltene Krötenarten im Naturschutzgebiet rund herum. Schweiz aktuell, vom 03.10.2018, — Siehe im Beitrag ab 5:22 Schweiz aktuell […]

Medien

Beitrag in der BZ vom 6.8.2018 – Tierische Mähmaschinen: Diese Schafe erobern die ganze Region

Veröffentlicht am

Überall wo schwieriges Gelände den Einsatz normaler Mähmethoden nicht zulässt und insbesondere in Naturschutzgebieten, wo Wert gelegt wird auf den Erhalt und die Förderung der Artenvielfalt in Flora und Fauna, ist Neumann zur Stelle. Landschaftspflege durch Beweidung heisst der Fachbegriff. Eigentlich ein traditioneller Nebeneffekt der ursprünglich extensiven Landwirtschaft, ist es nun ein spezialisiertes Geschäftsmodell. Und […]